Amely Rose ist eine der erfolgreisten deutschen fashionblogger und german influencer, heute erzählt sie 25 fakten und zeigt ein schönes ootd und oktoberfestlook vor dem pinken schloss in benrath düsseldorf.Die influencer und fashionblogger Amely Rose zeigt einen modernen und eleganten oktoberfest look, nicht im dirndl und nicht auf den wiesn, aber vor dem schloss in benrath mit tollem oktoberfestschmuck.
Ich merke oft, wie gerne ich diese Beiträge bei meinen Kolleginnen und Kollegen lesen.
Und kann es nur erahnen, wie wenig ihr von mir, der Person hinter diesem Blog wisst. Also habe ich einen Abend lachend mit meiner Schwester verbracht und extra sinnlose, witzige und hoffentlich neue Fakten über mich, herrausgesucht.

Wobei Fakten zu bedeutsam klingen. Sagen wir mal „Kram“. Hier also 25 Mal Kram über mich.

1.
Ich heiße nicht wirklich „Amely Rose“. Mein tatsächlicher Name kommt dem nicht mal nahe. Wobei mich mittlerweile sogar meine liebsten Menschen so nennen und ich mich auch in einen Uni-Kurs mit dem Namen eingetragen habe. Upsi!

2.
Ich habe keine einzige Hose! Nicht mal eine!

3.
Ich liebe Brot! So sehr, dass ich zu meinem Geburtstag einen XXL-Leibbrot geschenkt bekommen habe…mit dem ich dann im Zug wieder zurück fahren musste. Und ja, ich habe brüderlich geteilt mit den anderen Pendlern.

4.
Ich hatte schon 3x das selbe Piercing an derselben Stelle. (Und auch das 3te habe ich nach wenigen Tagen raus genommen. Jetzt ratet mal, wer sein nächstes Piercing zum 4ten Mal an der gleichen Stelle plant).

5.
Ich lege mir vor wichtigen Entscheidungen die Tarotkarten und plane sogar mein Geschäft danach. Doch es geht weiter. Ich richte mein Leben (Diät, wichtige Entscheidungen, Projekte,…) nach dem Mondzyklus und glaube an Runen. Die male ich mir manchmal sogar kunstvoll auf meinen Körper.
Amely Rose ist eine der erfolgreisten deutschen fashionblogger und german influencer, heute erzählt sie 25 fakten und zeigt ein schönes ootd und oktoberfestlook vor dem pinken schloss in benrath düsseldorf.Amely Rose ist eine der erfolgreisten deutschen fashionblogger und german influencer, heute erzählt sie 25 fakten und zeigt ein schönes ootd und oktoberfestlook vor dem pinken schloss in benrath düsseldorf.6.
Ich habe mit 23 Jahren meine erste Firma gegründet. Die übrigens immer noch erfolgreich läuft.

7.
Meine Katze Catwalk und ich, wir haben ein kompliziertes Verhältnis. Denn er ist mein Sohn und gleichzeitig mein Geliebter. Es ist verzwickt.
Auch übrigens, ich rede zu ihm in einer niedlichen Katzenstimme und ich bin fest davon überzeugt, dass er (könnte er reden) mit mir in Morpheus (Matrix) deutscher Synchronstimme spricht.

8.
Ich hatte schon jede Haarfarbe außer grün! Und damit meine ich wirklich jede! Schwarz, braun, blond, pink, rot, gelb, blau, grau, orange, lila, weiß,…und und und. Seit einem Jahr versuche ich es übrigens natürlich.

9. 
Jeder hat es wohl, dieses eine Wort, welches man wieder und wieder benutzt. Meins war „abartig“, welches ich mir abgewöhnen musste, da ich eine Freundin zum Weinen gebracht habe. (Ich fand ihr Outfit…naja ihr wisst schon).

10.
Ich hatte als Teenie 11 (!) Hausregenwürmer. Das sind ganz normale Regenwürmer die ich eben zu Hause gehalten habe. Doch als ich „Wurmi #11“ nicht mehr finden konnte, musste ich mich von allen trennen.

11.
Ich glaube an Arithmantik, Geister, Orakel,…und bin für alles mystische empfänglich. Ich habe übrigens in jeder Handtasche mindestens 1 Knopforakel, 1 Pendel, 1 Tarotkarten-Set und einen spirituellen Ratgeber.
Und es wird immer blöd geguckt, wenn ich mir im Zug auf einmal das Orakel lege…

12.
Und da wir schon bei Zügen sind – ich habe immer ein Alibi-Buch dabei, auf dem dick „Satanismus“ steht. Wenn ich keine Lust auf Gesellschaft oder einen Sitznachbarn habe, schlage ich das Buch auf und versprochen, es setzt sich niemand auch nur in eure Nähe!

13.
Ich bin vor über einem Jahr umgezogen und habe immer noch kein Bett. Ich schlafe auf einer nackten Matratze, die auf dem Boden liegt.

14.
Wäre ich keine Bloggerin geworden, hätte ich bei Astro TV angefangen zu arbeiten.

15.
Während andere eine erogene Zone haben, habe ich ein erogenes Wort. Es ist „Cello“.
Amely Rose ist eine der erfolgreisten deutschen fashionblogger und german influencer, heute erzählt sie 25 fakten und zeigt ein schönes ootd und oktoberfestlook vor dem pinken schloss in benrath düsseldorf.Amely Rose ist eine der erfolgreisten deutschen fashionblogger und german influencer, heute erzählt sie 25 fakten und zeigt ein schönes ootd und oktoberfestlook vor dem pinken schloss in benrath düsseldorf.16.
In Filmen und Serien finde ich die ältesten, hoffnungslosesten Männer anziehend. Behaltet eure Jon Schnees und Zac Efrons…ich nehme die alten Säcke! Alle!

17.
Eins meiner liebsten Hobbys ist das Buildering. (Hier klettert man auf Gebäude und es ist ein richtiger Adrenalin-Kick).

18.
Meine größte Angst war Graf Zahl aus der Sesamstraße. Wobei, ich korrigiere mich „ist“, meine größte Angst IST Graf Zahl aus der Sesamstraße.

19.
Ich bin wahrscheinlich der größte Harry Potter und Herr der Ringe Fan. Ich höre die Hörbücher TÄGLICH und ich wäre so gerne mit Cold Mirror befreundet, aber ich habe keine Ahnung, wie ich das anstellen soll.

20.
Ich habe einen Orientierungssinn wie eine Bratpfanne. Obwohl ich in Köln aufgewachsen bin und 23 Jahre hier verbracht habe, ist das einzige was ich an der Stadt wieder erkenne und mir zur Orientierung dient, der Kölner Dom. Und auch das ist nicht sonderlich zuverlässig.
Amely Rose ist eine der erfolgreisten deutschen fashionblogger und german influencer, heute erzählt sie 25 fakten und zeigt ein schönes ootd und oktoberfestlook vor dem pinken schloss in benrath düsseldorf.Amely Rose ist eine der erfolgreisten deutschen fashionblogger und german influencer, heute erzählt sie 25 fakten und zeigt ein schönes ootd und oktoberfestlook vor dem pinken schloss in benrath düsseldorf.21.
Ich habe einen Berührungszwang!
Sprich, es gibt Strukturen die mich beruhigen, wenn ich sie anfasse. Und dann gibt es Strukturen die ich anfassen muss, sonst finde ich keine Ruhe. Und dann gibt es fremde Männer deren Glatze ich antippe, wenn ich dicht bin.

22.
Ich habe eine Schnuffeldecke ohne die ich einfach nicht schlafen kann.
Aber wie heißt es so schön „every Girl Needs ist puppy“.

23.
Ich hatte schon die merkwürdigsten Shootings:
Mit Vogelspinnen, Würgeschlangen, auf Schwefelfeldern, (eine Island-Serie die bald online kommt) mit giftigen Pfleigiftfröschen, umringt von Gletschern (die Serie gibt es bald, ein Mitbringsel aus Island), als Zombie, habe Cosplays probiert, in einer Hundehütte, auf einem Flugzeugwrack, mit Kampfschwert, angezündet,…
Ich habe bei einer Fotostrecke sogar einen Stromschlag bekommen. Wenn ich es mir so überlege, habe ich schon bei 2 Shootings eins gewischt bekommen. 
Augen auf bei der Berufswahl!

24.
Ich kann Mundharmonika spielen.

25.
Ich bin ein pathologischer Lügner, vor allem wenn es um Musikinstrumente geht.
Amely Rose ist eine der erfolgreisten deutschen fashionblogger und german influencer, heute erzählt sie 25 fakten und zeigt ein schönes ootd und oktoberfestlook vor dem pinken schloss in benrath düsseldorf.

Amely Rose zählt zu den erfolgreisten deutschen fashionblogger. Sie zeigt einen herbstlook mit erdigentönen einem wollmantel von H&M, sowie einem Zara Kleid, Overkneeboots und einem oversize Schal. Dazu ein schöner lederrucksack kombiniert.

Amely Rose zählt zu den erfolgreisten deutschen fashionblogger. Sie zeigt einen herbstlook mit erdigentönen einem wollmantel von H&M, sowie einem Zara Kleid, Overkneeboots und einem oversize Schal. Dazu ein schöner lederrucksack kombiniert.
Dieser Beitrag beinhaltet Werbung.Amely Rose zählt zu den erfolgreisten deutschen fashionblogger. Sie zeigt einen herbstlook mit erdigentönen einem wollmantel von H&M, sowie einem Zara Kleid, Overkneeboots und einem oversize Schal. Dazu ein schöner lederrucksack kombiniert.
Obwohl wir noch mitten im Sommer stehen, bereitet das Wasser uns langsam aber sicher auf den Herbst vor. Und ganz ehrlich, ich freue mich, denn auch wenn das niemand hören will, ich habe die tropical prints satt.
Ich kann die quietsch gelbe Ananas und coconut-bowls die meinen Insta-Feed überfluten, nicht mehr sehen. Ich freue mich auf wollige Mäntel, erdige Farbtöne und mollige Schals. Und pünktlich zum Semesterbeginn darf auch die Saison-passende Tasche einziehen.
Ein geräumiger Lederrucksack, im edlen braun Ton.
Denn wer kennt es nicht?
Das tägliche „ich packe meinen Koffer/Rucksack und nehme mit…“ Nun ja, bis jetzt nicht viel, denn selten waren meine Taschen und Rucksäcke groß genug für alles. Also musste man sich entscheide zwischen „nehme ich alles mit“ oder „gehe ich das Risiko ein, dass die Tasche reißt“.
Nun ja, ich habe mich für zweiteres entschieden und mein Laptop wird es mir danken… nicht, denn meine Tasche ist nicht nur gerissen, sondern alles ist mir raus gefallen.
Also habe ich mich auf die Suche gemacht, um euren Start in das neue Schuljahr, Semester oder Ausbildung leichter zu machen.
Gestolpert bin ich bei meiner Suche über den Onlineshop FulltimeShop.
Das Paradies für alle Taschenliebhaber, denn dort findet ihr alles von modischen Umhängetaschen bis zu praktischen Rucksäcken. Hochwertig, bunt, modern.

Amely Rose zählt zu den erfolgreisten deutschen fashionblogger. Sie zeigt einen herbstlook mit erdigentönen einem wollmantel von H&M, sowie einem Zara Kleid, Overkneeboots und einem oversize Schal. Dazu ein schöner lederrucksack kombiniert. Amely Rose zählt zu den erfolgreisten deutschen fashionblogger. Sie zeigt einen herbstlook mit erdigentönen einem wollmantel von H&M, sowie einem Zara Kleid, Overkneeboots und einem oversize Schal. Dazu ein schöner lederrucksack kombiniert.

Ich habe mich für diesen bequemen Lederrucksack der Marke „the British Brand“ entschieden.
Er lässt sich wunderbar kombinieren und ist vor allem im Herbst und Winter ein absoluter Eyecatcher. Zusätzlich gefällt mir, wie hochwertig der Rucksack ist, nicht nur von der Optik sondern auch was die Verarbeitung angeht.
Das Material fühlt sich unglaublich weich an und die Tasche sitzt perfekt auf dem Rücken. Selbst voll bepackt drücken die Träger nicht. Modern und hochwertig, eine tolle Kombination.
Der Unisex-Rucksack (für Frauen und Männer geeignet) hat noch einen weiteren Vorteil. Denn in den Rucksack aus modernem cognac-braun Leder passen DIN A4 Unterlagen und somit auch euer Laptop rein. Problemlos.

Zu den Details. Die Größe ist ca 39x30x12 cm. Der Rucksack hat ein schönes, großes Hauptfach mit Reißverschluss. Das Innenfutter hat ein RV-fach, sowie Smartphonefach. Ein weiteres Plus sind die verstellbaren, gepolsterten Rückengurte.
Ein kleines Highlight sind die außen angebrachten Karabinerhaken, an die ihr individuelle Deko-Elemente anhängen könnt. Eine super Idee.

Kurz, der Rucksack ist mein absoluter Liebling und Begleiter wenn es in die Uni, zum Shoppen oder zum nächsten Citytrip geht. Ich bin verliebt und hoffe, euch gefällt dieser Herbstlook auch.
Mit diesem Lederrucksack könnt ihr auch „ich packe meinen Koffer/Rucksack und nehme mit…“ spielen. Und das Gute, ihr könnt tatsächlich ALLES mitnehmen.

Ihr bekommt diesen Rucksack HIER, schaut euch aber gerne im Shop um, ob ihr euch in eine andere Tasche oder Rucksack verliebt.

Danke an FulltimeShop für den tollen Rucksack.
Amely Rose zählt zu den erfolgreisten deutschen fashionblogger. Sie zeigt einen herbstlook mit erdigentönen einem wollmantel von H&M, sowie einem Zara Kleid, Overkneeboots und einem oversize Schal. Dazu ein schöner lederrucksack kombiniert. Amely Rose zählt zu den erfolgreisten deutschen fashionblogger. Sie zeigt einen herbstlook mit erdigentönen einem wollmantel von H&M, sowie einem Zara Kleid, Overkneeboots und einem oversize Schal. Dazu ein schöner lederrucksack kombiniert.

Amely rose zählt zu deutschland bekanntesten german influencer und fashion blogger zeigt ihren oktoberfestlook, ohne dirndl und lederhosen auf den wies'n mit tollen trachten accessoires wie der tasche von hosndaschnDieser Beitrag beinhaltet Werbung.

Griaß God!
Als Kölnerin sollte ich es mit den putzigen Dialekten drauf haben, aber nach „Griaß God“
und „i mog di'“ ist dann leider auch Schluss. Eventuell kriege ich es noch hin, mir eine Brez’n zu bestellen.
Dennoch, ganz untätig war ich die letzten Wochen nicht und habe mich auf die 5te Jahreszeit – das Oktoberfest, vorbereitet. Eben typisch Frau…
Denn sich wie ein wahres Wies’n Madl zu kleiden ist hier überlebenswichtig.
Ein Dirndl ist eben nicht nur EIN Dirndl. Sondern gleichzeitig auch das perfekte Paar Schuhe, hübsch passender Schmuck, die Schürze samt Schleife die den Beziehungsstatus fast so übersichtlich macht wie bei Facebook- und natürlich eine Tasche, um alles Überlebenswichtige zu verstauen. Ihr seht, das richtige Outfit für die Wies’n zu finden ist ein wahres Projekt.

Ich muss zugeben, für mich geht es dieses Jahr nicht auf die Wies’n und deswegen habe ich mich entschieden eine elegante, alltagstauglichere Version zu stylen.
Eine Version für die, die sich in Dirndl und Lederhose doch etwas zu kostümiert fühlen oder die schönste Zeit des Jahres nicht in München erleben und feiern können.
Denn mit wenigen Kleinigkeiten schafft ihr einen alltagstauglichen Oktoberfestlook. Wie zB. einer strengen Jacke ,im Uniform-angehauchten Schnitt, schön verspielt in einem zarten Rosa, einer geflochtenen Frisur oder tollen Accessoires.

Und wer sich nicht in eine Lederhose traut, muss darauf auch nicht mehr verzichten.
Nehmt sie mit, als handliche und hochwertige Tasche.
Mein Wies’n Highlight 2017 ist dieser ausgefallene Begleiter, der aussieht wie eine Mini-Lederhose.
Amely rose zählt zu deutschland bekanntesten german influencer und fashion blogger zeigt ihren oktoberfestlook, ohne dirndl und lederhosen auf den wies'n mit tollen trachten accessoires wie der tasche von hosndaschnAmely rose zählt zu deutschland bekanntesten german influencer und fashion blogger zeigt ihren oktoberfestlook, ohne dirndl und lederhosen auf den wies'n mit tollen trachten accessoires wie der tasche von hosndaschnhosndaschn
hosndaschn, das Label aus München, hinter dem spektakulären Modetrend.
Angeboten werden einzigartige Taschen, die aussehen wie kleine Lederhosen. Eine witzige Idee, die den Träger zum Blickfang auf der Wies’n macht. Garantiert.
Neben der hochwertigen Verarbeitung, den wundervollen, detailreichen Designs, haben die Taschen mich vor allem überzeugt durch ihre Geräumigkeit. Sie sind wesentlich geräumiger, als man auf den ersten Blick denkt. Alle wichtigen Wies’n Essentials bekommt ihr problemlos unter und steckt einfach alles und jeden in die Tasche!

Eine zuckersüße Idee, die sich meiner Meinung nach, auch das ganze Jahr über gut tragen lässt.
Das Oktoberfest ist immerhin eine Lebensart und bringt so seine Verpflichtungen mit sich.
Das Dirndl wäre vielleicht 365 Tage doch ein wenig zu dick aufgetragen, aber als modebewusste Frau kann man die hochwertigen hosndaschn durchaus Tag ein Tag aus gut kombinieren.

Ich habe mich für dieses hellbraune Modell und dieses dunkelbraune Modell entschieden.
Amely rose zählt zu deutschland bekanntesten german influencer und fashion blogger zeigt ihren oktoberfestlook, ohne dirndl und lederhosen auf den wies'n mit tollen trachten accessoires wie der tasche von hosndaschn

 

Amely rose zählt zu deutschland bekanntesten german influencer und fashion blogger zeigt ihren oktoberfestlook, ohne dirndl und lederhosen auf den wies'n mit tollen trachten accessoires wie der tasche von hosndaschn

Ich habe mich für ein Modell in einem hellen Braunton entschieden. Verziert mit rustikalen Knöpfen und hellen, fein verschnörkelten Stickereien. Man merkt die Liebe zum Detail und wenn ihr eure hosndaschn in den Händen halten werdet, werdet ihr all die kleinen Zusätze entdecken, wie zum Beispiel eine süße, kleine Minitasche an der Seite der tatsächlichen Tasche.
Auch in der Tasche findet ihr ein praktisches Fach mit Reißverschluss. Die Verarbeitung ist wundervoll und sehr hochwertig.
Die Taschen haben kurze Tragegriffe, um sie wie eine typische Handtasche zu tragen, aber auch mit einem Riemen, um binnen Sekunden aus der eleganten Tasche, eine komfortable Umhängetasche zu machen. Der Riemen ist übrigens individuell verstellbar, durch eine traumhafte Schnalle.
Besonders praktisch wie ich finde, denn auf der Wies’n werden wir dankbar sein, freie Hände zu haben.

Die zweite Tasche ist aus einem kräftigeren Leder und in einem eleganten dunklen Braunton gehalten. Die verschnörkelten Stickereien sind pink und ein zusätzlicher Blickfang. Dennoch nicht aufdringlich. Sie erinnern stark an die echten Lederhosen, durch all die liebevoll ausgewählten Details.
Auch diese Tasche hat Riemen sowie Tragegriffe und ist hochwertig, handlich und geräumig.

Ich muss zugeben, ich kann mich gar nicht entscheiden.
Beide Taschen sind toll. Wobei ich die helle zu einem casual gestylten Look kombinieren würde und die braune eher elegant finde. Aber entscheidet selbst.
Im Shop findet ihr übrigens auch noch weitere Modelle.
Ich habe zum Beispiel ein bezauberndes Modell in schwarz entdeckt, mit schwarzen, blauen oder wahlweise grünen Stickereien. Unglaublich hochwertig und nicht nur für die Wies’n geeignet.
Traumhaft.

Ein kleiner Tipp, greift schnell zu, denn einige Modelle sind bereits ausverkauft.
Und als kleiner Anreiz, mit dem Rabattcode amelyrose10 bekommt ihr bis zum 3. Oktober 2017 10% auf euren Einkauf.
Also greift zu!
Amely rose zählt zu deutschland bekanntesten german influencer und fashion blogger zeigt ihren oktoberfestlook, ohne dirndl und lederhosen auf den wies'n mit tollen trachten accessoires wie der tasche von hosndaschnAmely rose zählt zu deutschland bekanntesten german influencer und fashion blogger zeigt ihren oktoberfestlook, ohne dirndl und lederhosen auf den wies'n mit tollen trachten accessoires wie der tasche von hosndaschn*danke an hosndaschn für die tolle Zusammenarbeit.