amelyrose, amely rose, amely-rose, fashionblogger, autumnlook, festival, festivals, festivalfashion, festivaloutfit, hippie, boho, summeroutfit, hippieoutfit, festivallook, festivalstyle, fashiongirl, lookbook, look, fashionblogger_de, bloggerlife, fashionlook, mode, modeblogger, germanblogger, zara, architecture, burgeltz, eltzcastle, casleeltzamelyrose, amely rose, amely-rose, fashionblogger, autumnlook, festival, festivals, festivalfashion, festivaloutfit, hippie, boho, summeroutfit, hippieoutfit, festivallook, festivalstyle, fashiongirl, lookbook, look, fashionblogger_de, bloggerlife, fashionlook, mode, modeblogger, germanblogger, zara, architecture, burgeltz, eltzcastle, casleeltzBei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.
Zu erst einmal – das mit dem Ohrwurm, den ihr beim lesen des Blogtitels bekommt – gern geschehen. Sorry not sorry.
Wobei ich ehrlich zugeben muss, so richtig zur Burg gewalkt bin ich weder in den Overknees, noch in den Highheels, was nicht an den Schuhen lag. Es wird Zeit für etwas realtalk. Denn seit mein Alltag aus schönen Pinterestbildern bestaunen, oder mein Frühstück perfekt und instagrammable farblich sortieren besteht, habe ich den Bezug zur Realität verloren.
Burg Eltz (die tolle Burg im Hintergrund) steht schon seit über einem Jahr auf meiner Shooting-Liste. Dieser Ort sprengt regelmäßig diverse Like-Rekorde auf Instagram und liegt bei mir gefühlt um die Ecke. Wieso war ich nochmal bis jetzt nicht dort?
Nun gut, endlich ging die Shootingreise doch in das schöne Rheinland-Pfalz (ok, ich war noch nie zuvor in diesem Bundesland und behaupte jetzt einfach mal, dass es dort schön ist. Würde sonst echt doof klingen und den Lesefluss unterbrechen). Aber eins verrate ich euch, so instagrammable ist die Burg nicht. Nichts da von wegen, kurz hin fahren, sich vor dem Burgtor schön in Szene setzen, alles menschenleer und unproblematisch, zack ein tolles Bild und Instagram-Like-Rekorde werden gesprengt. Nein!
Denn zur Burg muss man 20 Minuten gehen…einen steilen Berg runter…das ginge ja alles noch, müsste man den danach nicht wieder hoch kriechen, puh. Aber ich kann Euch beruhigen, denn in den Öffnungszeiten fahren sogar Shuttlebusse zur Burg.
Tja, nur hatte ich dieses Glück nicht!
Dieses „Gehen“ ist ja so Zweitausendundsiebzehn, das habe ich als Fashionbloggerin irgendwie fast schon verlernt. Und obwohl sowohl Boots als auch Heels unfassbar bequem sind, keine zehn Pferde kriegen mich damit durch einen Wald getrampt – bei Regen-den steilen Berg runter.
amelyrose, amely rose, amely-rose, fashionblogger, autumnlook, festival, festivals, festivalfashion, festivaloutfit, hippie, boho, summeroutfit, hippieoutfit, festivallook, festivalstyle, fashiongirl, lookbook, look, fashionblogger_de, bloggerlife, fashionlook, mode, modeblogger, germanblogger, zara, architecture, burgeltz, eltzcastle, casleeltzamelyrose, amely rose, amely-rose, fashionblogger, autumnlook, festival, festivals, festivalfashion, festivaloutfit, hippie, boho, summeroutfit, hippieoutfit, festivallook, festivalstyle, fashiongirl, lookbook, look, fashionblogger_de, bloggerlife, fashionlook, mode, modeblogger, germanblogger, zara, architecture, burgeltz, eltzcastle, casleeltzI’m walking
Beide Modelle sind aus dem online Fashionstore I’m walking und zeigen die große Auswahl sehr gut. Ihr findet dort was das modische Herz begehrt und mehr als genug traumhafte Exemplare um die Kapazität im Schuhschrank auf eine harte Probe zu stellen.
Egal ob wundervolle Designer Heels oder hochwertige Gummistiefel (die sich bei meiner Trip doch besser geeignet hätten) im Shop gibt es alles. Boots, Pumps, Sneaker und pssst nicht nur Schuhe findet Ihr dort.
Und wer noch mehr Motivation braucht, sich durchzuklicken – die neue Frühlingskollektion ist einfach nur bezaubernd.

Ich trage die Tom Tailor Overknees in einer braunen Lederoptik und bin absolut verliebt. Wer mir länger folgt, der merkt, dass ich meine Knie ungern zeige und seit Jahren auf der Jagd nach DEM Overkneestiefel bin. Ich habe mein Traummodel gefunden!
Das Innenmaterial, sowie das Außenmaterial ist so unfassbar weich und schmiegt sich dem Bein perfekt an. Der Schnitt ist einfach nur ein Traum und passt auch etwas stämmigeren Beinchen, wie meinen, perfekt.
Ich habe mich absolut in die used-Optik verliebt und finde es toll, dass ihr den Schuh als Overknee tragen könnt oder umgeschlagen als Stiefel.
Ein weiteres Highlight ist, dass ihr hier einen wundervollen Blockabsatz habt. Mein Tipp für alle die sich ein schönes, langes Bein zaubern wollen, aber nicht ganz sicher auf hohen Hacken sind. Blockabsätze sind einfach nur super bequem und man kann die Stiefel wirklich den ganzen Tag tragen.

Insider-Tipp: Die Stiefel sind gerade im Sale und ihr bekommt sie für den halben Preis und kosten (aktuell) nicht mal 40 Euro, schlagt also zu! Ich werde mir auch noch ein zusätzliches Paar gönnen. Zur Sicherheit 😉
amelyrose, amely rose, amely-rose, fashionblogger, autumnlook, festival, festivals, festivalfashion, festivaloutfit, hippie, boho, summeroutfit, hippieoutfit, festivallook, festivalstyle, fashiongirl, lookbook, look, fashionblogger_de, bloggerlife, fashionlook, mode, modeblogger, germanblogger, zara, architecture, burgeltz, eltzcastle, casleeltzamelyrose, amely rose, amely-rose, fashionblogger, autumnlook, festival, festivals, festivalfashion, festivaloutfit, hippie, boho, summeroutfit, hippieoutfit, festivallook, festivalstyle, fashiongirl, lookbook, look, fashionblogger_de, bloggerlife, fashionlook, mode, modeblogger, germanblogger, zara, architecture, burgeltz, eltzcastle, casleeltzamelyrose, amely rose, amely-rose, fashionblogger, autumnlook, festival, festivals, festivalfashion, festivaloutfit, hippie, boho, summeroutfit, hippieoutfit, festivallook, festivalstyle, fashiongirl, lookbook, look, fashionblogger_de, bloggerlife, fashionlook, mode, modeblogger, germanblogger, zara, architecture, burgeltz, eltzcastle, casleeltzIn meinem zweiten Look trage ich die zauberhaften Pumps von Guido Maria Kretschmer. Was ich am meisten an den Heels liebe, ist die elegante Farbkombi, zu allem und jeder Farbe kombinierbar. Es gibt mit dem Schuh einfach keine Fashion-No-Gos!
Gleichzeitig ist das gestreifte Muster am Riemchen ein absoluter Hingucker, der zusätzlich Halt und eine enormen Tragekomfort garantiert.
Die Lackschuhe sind mein heimlicher Favorit und Summermusthave, was vielleicht auch an der aufregend schönen Form liegt. Der Preis ist für einen so schicken Schuh absolut in Ordnung. Und wie cool ist es, sagen zu können „ich habe ein Designer-Schuhpaar im Schrank“.

Ich fand es besonders spannend, zwei so unterschiedliche Looks schaffen zu können und genau das finde ich am Shop auch empfehlenswert. Es ist wirklich für jeden (Mann, Frau, Kind) etwas und für jede Stilrichtung.
Schaut vorbei, tobt euch aus und vor allem – Burg Eltz ist absolut einen Besuch wert! Nicht nur für schöne Instagram Bilder. 😉

*danke I’m walking für die tolle Zusammenarbeit
amelyrose, amely rose, amely-rose, fashionblogger, autumnlook, festival, festivals, festivalfashion, festivaloutfit, hippie, boho, summeroutfit, hippieoutfit, festivallook, festivalstyle, fashiongirl, lookbook, look, fashionblogger_de, bloggerlife, fashionlook, mode, modeblogger, germanblogger, zara, architecture, burgeltz, eltzcastle, casleeltzamelyrose, amely rose, amely-rose, fashionblogger, autumnlook, festival, festivals, festivalfashion, festivaloutfit, hippie, boho, summeroutfit, hippieoutfit, festivallook, festivalstyle, fashiongirl, lookbook, look, fashionblogger_de, bloggerlife, fashionlook, mode, modeblogger, germanblogger, zara, architecture, burgeltz, eltzcastle, casleeltz

Amely Rose festival look vor kamelen, tierfotografie coachella summerlook im bunten zara kimonoAmely Rose festival look vor kamelen, tierfotografie coachella summerlook im bunten zara kimonoAmely Rose festival look vor kamelen, tierfotografie coachella summerlook im bunten zara kimono#squadgoals | ein festival look
Ich könnte euch heute etwas von Freundschaft erzählen. Schaue ich mich bei meinen Blogger-Kolleginnen um, ist das wirklich mal fällig.
Dieses Rumgeheule von wegen falsche Freunde, schlechte Einflüsse und dass Freundschaft nur noch als instagrammable #squadgoals existiert. Wie ich mich richtig trenne von diesen Menschen und vor allem in einem 2000 Worte-Bericht, der niemandem etwas bringt, wie ich darunter gelitten habe und mich endlich, nach Jahren und diesen Worten, erholt habe.
So was nennt man erwachsen werden Leute! Ich habe eben nicht mehr die Zeit um jeden Nachmittag mit meinen Mädels abzuhängen wie zu Schulzeiten. Und ganz ehrlich – kommt darüber hinweg.

Gut, auch ich habe heute keinen wirklichen Mehrwert für euch. Vielleicht ein bisschen festivalinspiration, einen schönen Boholook oder festivaloutfit, wie auch immer ihr das sehen wollt.
ABER ich kann euch eine witzige Geschichte erzählen. Und sie ist umso witziger, denn sie ist mir passiert und wird euch wahrscheinlich niemals passieren.
amely rose in einem summerlook oder festival outfit coachella im zara kimono mit kamelen tierfotografieamely rose in einem summerlook oder festival outfit coachella im zara kimono mit kamelen tierfotografieamely rose in einem summerlook oder festival outfit coachella im zara kimono mit kamelen tierfotografieamely rose in einem summerlook oder festival outfit coachella im zara kimono mit kamelen tierfotografieIch wollte meine 20.000 InstagramFamilie feiern (ihr könnt auch gerne ein Teil davon sein und täglich witzige Storys wie diese hier live miterleben! FOLGT MIR) und plane seit einem Jahr vor einem Zirkuszelt mit Ballons shooten, Ja, ich plane sehr weit in die Zukunft voraus, damals hatte ich nämlich wahrscheinlich nicht mal die 10.000 geknackt.
Doch stellt euch vor, Zirkusse stehen gefühlt 2 Tage an einem Ort. Plant da mal ein Shooting! Bevor ich Outfit, Ballons, Fotograf und mich bereit hatte, war der ganze Verein schon längst über alle Berge und ich schaute blöd aus der Wäsche. Das ist mir sage und schreibe 7 Mal passiert.
Und auch dieses Mal hatte ich nur Glück, weil in der Eifel aktuell Zirkus-Saison ist. Ich habe 2 Zirkusse verpasst und dann per Zufall eins entdeckt.
Mal davon abgesehen, dass sich die Optik um Längen von dem unterscheidet, was man aus Kinderbüchern kennt.
Nach dem mich der Ballon erneut fast erwürgt haben (ich habe euch HIER schon erzähl wie schlimm das mit einem Ballon ist, habt jetzt mal ZWEI davon und dann auch noch so groß), wollte ich noch mit den süßen Tierchen fotografiert werden. Typisch Amely halt.

Egal ob Würgeschlange, gaaaaanz viele Bambis, Vogelspinne, spuckendes Lama oder Frosch – Tierchen sind immer und alle süß. Mal mehr, mal weniger.
Amely Rose festival look summeroutfit im zara kimono bohostyling mit kamelen tierfotografieAmely Rose festival look summeroutfit im zara kimono bohostyling mit kamelen tierfotografieAmely Rose festival look summeroutfit im zara kimono bohostyling mit kamelen tierfotografie

natürlich imke vegane naturkosmetik beautyreviewSchöne Haut durch Naturkosmetik mit den veganen Pflegeprodukte von Natürlich Imke. Ich zeige euch ein Beautyreview zum Thema Lippenpflege, Gesichtscreme, Tagespflege, Augengel und Handcreme.
Dieser Beitrag beinhaltet Werbung.
Frisch ins Jahr gestartet stecken wir auch schon kurz vor dem Frühling.
Oder nicht? Denn mag man den Wettervorhersagen Glauben schenken, so stehen wir vor einem zweiten Wintereinbruch.
Und nicht nur ich fühle mich deshalb ein wenig überrumpelt. Auch meine Haut kann nichts mit den ständigen Wetterumschwüngen anfangen. Doch egal ob warm, windig oder gar regnerisch, die austrocknende Heizungsluft oder die eisige Kälte – gute Pflege ist immer eine gute Lösung bei strapazierter Haut.
Und eine schöne und gepflegte Haut umso erstrebenswerter. Und zwar das ganze Jahr über.

Und hier meine kleinen Helferlein, die eure Haut, Lippen und Hände gut durch diese Zeit bringen. Schöne Haut – ich komme.
naturkosmetik vegane beautyprodukte gesichtscreme tagespflege beautyreviewNatürlich Imke
Dieses Zitat (aus dem Shop) finde ich besonders schön: „(…) das Immunsystem besitzt eine sich seit Jahrtausenden entwickelnde Perfektion – wir müssen ihm nur die Grundlagen geben.“
Und als Grundlage empfehle ich euch den Shop „
Natürlich Imke“.
Denn hier findet ihr nur hochwertige, frische Produkte, die nach neusten Erkenntnissen hergestellt werden und somit garantiert sinnvoll und gesund sind. Zusätzlich wird das moderne Wissen kombiniert mit dem, was sich in der Vergangenheit bewährt hat.
Wie das geht?
Die Produkte werden entwickelt von Imke Peters, die eine 20 jährige Berufserfahrung als Pharmazeutisch-Technische Assistentin und Apothekerin vorweisen kann. Und steht somit hinter jedem Produkt.
(Zusätzlich steht für sie Prävention, pharmazeutisches Arbeiten und eine fundierte Beratung an erster Stelle).

Was den Shop ausmacht und mir besonders gut gefällt?
Es werden nur natürliche Öle verwendet, palmölfreie Inhaltsstoffe und (bis auf 2 Lippenpflegeprodukte, die ihr aber auch in veganer Ausführung bekommt) sind alle Produkte
vegan!
Was ich vorher nicht wusste, die meisten Kosmetikprodukte haben viele Konservierungsstoffe. Auf diese werden bei „Natürlich Imke“ weitestgehend verzichtet und so wenig Konservierung wie möglich genutzt. Zusätzlich sind die Duftstoffe alle natürlich und somit auch für empfindliche Haut geeignet.

Ganz wichtig: Und besonders, ist die Palmölfreiheit.
Und die Produkte wurden selbstverständlich nicht an Tieren getestet.
amely rose beauty review gesichtscreme serum natürlich imke naturkosmetik
Granatapfel trifft Wildrose | Gesichtscreme
Diese hochwertige Creme ist ein ideales Anti-Aging-Produkt für Gesicht und Dekolleté und ist sowohl Tages- als auch Nachtpflege.
Das Zusammenspiel der Inhaltsstoffe wurde perfektioniert und somit habt ihr eine zarte und dennoch intensiv pflegende und regenerierende Emulsion. Diese sorgt nicht nur für ein leichtes, wunderbaren Hautgefühl, sondern verkleinert auch Fältchen durch die Extraportion Feuchtigkeit.

Wichtig: Ätherische Öle sorgen für den natürlichen Duft. Deswegen riecht die Creme eben nicht wie wir es von den künstliche Seifen und extrem blumigen Gerüchen gewohnt sind. Dennoch finde ich den Duft angenehm.

Ihr findet die „natürlich Imke | Granatapfel trifft Wildrose“-Creme im Onlineshop (scrollt etwas runter).
amely rose beautyreview vegane beautyprodukte natürlich imke augengel augenfalten augencreme
Granatapfel trifft Tigergras | Augengele
Mein liebstes Produkt! Es ist nicht zu fettig und pflegt ideal (auch unter dem Make up), denn was ich viele Jahre nicht wusste, die Augenpartie hat eine feinere Haut und muss demnach auch anders gepflegt werden, als das restliche Gesicht.
Das wässrige Liposomale Augengel beinhaltet wertvolles Granatapfelkernöl und ein kleines Geheimnis – auch Koffein (was sich prima zum Abschwellen eignet). Und wie wir wissen, Koffein erreicht Stellen, da kommt Motivation gar nicht dran…wie zum Beisiel die zarte Haut um meine Augen.

Zusätzlich sorgt Hyaluronsäure für den Feuchtigkeitserhalt der oberen Hautschichten.

Ihr könnt das Gel morgens und abends auftragen. (Morgens empfehle ich euch etwas weniger – das reicht völlig aus und so könnt ihr direkt das Make up auftragen).

Ihr bekommt das „natürlich Imke| Granatapfel trifft Gotu Kola“ Augengele im Onlineshop (scrollt dafür etwas runter).
amely rose beautyblogger handcreme handpflege beautyprodukte natürlich imke naturkosmetik
Natürlich Imke | für schöne Hände
Gerade wenn es so kalt draußen ist, darf eine pflegende Handcreme nicht fehlen. Diese hat die perfekte Größe, um sie direkt in die Handtasche zu stecken und überall hin mitzunehmen.
Ein weiterer Grund sie auch im Alltag aufzutragen – die Handcreme zieht gut und schnell ein und hinterlässt ein gepflegtes Hautgefühl.
Hier gilt, weniger ist mehr – dank dem perfekten Zusammenspiel der pflegenden Inhaltsstoffe, reicht eine kleine Menge bereits aus. (Tipp, wenn ihr sehr trockene Haut habt, solltet ihr lieber zur Intensiv-Handpflege greifen). Unter anderem findet ihr diese Inhaltsstoffe: reizlindernde Ringelbumentinktur, sowie Harnstoff als ein wichtiger Feuchthaltefaktor.

Wenn ihr auch das seidenweiche Hautgefühl wollt, empfehle ich euch diese „natürlich Imke | für schöne Hände“ Handcreme im Onlineshop.
amely rose portrait beautyportrait lippenpflege labello naturkosmetik natürlich imke
Drachenkuss | Lippenpflege
Nicht nur etwas für die Game of Thrones-Fans. Denn der pflegende Lippenstift zaubert nicht nur seidig weiche Lippen, sondern verleiht auch einen natürlichen Rosa Lippenfarbton., durch echtes Drachenblut. Ich liebe ihn und wen wundert es, denn hier wurde nicht an wertvollen Ölen (sowie einer erstaunlichen Menge Ringelblumenextrakt) gespart.
Ein weiteres kleines Highlight: Es ist auch ein leichter Sonnenschutz hinzugefügt. Der Lippenpflegestift garantiert zarte Lippen sowohl im Winter, als auch im Sommer.

Den pflegende Lippenstift „natürlich Imke | Drachenkuss“ findet ihr im Onlineshop (scrollt dafür etwas runter).


Da bleibt wohl nichts anderes übrig, als zu sagen „natürlich schön durch tolle Pflegeprodukte“. Auch ihr dürft euch mit den „natürlich Imke“ Beautyitems schöne Lippen und gepflegte Haut zaubern.
Aber auch abseits der klirrenden WInterzeit sind die Produkte absolut empfehlenswert. Ich habe mich verliebt. Schaut euch doch gerne um und entdeckt in dem handverlesenen Sortiment Eure Pflege-Lieblinge.

*danke natürlich Imke für die schöne Zusammenarbeit