Abscheits ist wenn der Schiedsrichter pfeift | pin up girl vs. schiedsrichter

Amely rose macht camping urlaub in einem schönen schwarz weiß pencilskirt und etuikleid. Zusätzlich hat die modebloggerin und german influencerin grüne direction haare, getreu dem motto green hair don't care im 60s retrolook.Amely rose macht camping urlaub in einem schönen schwarz weiß pencilskirt und etuikleid. Zusätzlich hat die modebloggerin und german influencerin grüne direction haare, getreu dem motto green hair don't care im 60s retrolook.Alle fashionblogger, fashionistas, german influencer sehen gleich aus? Sizezerogirl? Hier tollen look im striped pencildress. Und wenn ihr ideen braucht für eure ferien, geht doch campen, das richtige ferienoutfit gibt es hier.
Ok…was will mir mein Unterbewusstsein damit sagen, dass ich aktuell nur sportliche Looks fotografiere, ausgrabe und poste? Nichts gutes, soviel ist sicher.
Und wer jetzt verdutzt über das Wort „sportlich“ gestolpert ist, ja…mich erinnert der Look irgendwie an eine verquere Vorstellung eines Schiedsrichters. Ein wilder Mix aus Pin up Girl, Mickey Mouse, blaue Zuckerwatte und eben ein wenig Schiedsrichter. Eine Kombi die ich im Alltag nicht mal einzeln verkörpere (abgesehen der Zuckerwatten-blauen Haare), vereint jedoch gefällt es mir irgendwie.

Damit wir aber mal vom „sportlichen“ Teil runter kommen, DAS ist mein Camping-Outfit. Gut, ich habe nicht wirklich in diesem Look Lagerfeuerlieder gesungen und in einem Klappbett geschlafen. Aber es kommt dem schon ganz nahe.
Mein letzter Camping-Ausflug liegt wahrscheinlich schon über 10 Jahre zurück und war die reinste Katastrophe. Mal abgesehen davon, dass Gruppenduschen so absolut nicht meins sind, ich den Holländischen Akzent sowie Humor auch mit größter Anstrengung meinerseits nicht verstehe, war meine Mutter wohl das größte Problem. Sie, geboren auf einem Bauernhof in Polen, hatte sich aus irgendeinem Grund in den Kopf gesetzt, dass sich alle Ohrenpitscher im Umkreis von 50 Kilometern gegen uns verschworen haben. Ich konnte eine Woche nicht schlafen, da meine Mutter mit weit aufgerissenen Augen in ihrem Klappbett lag, bis hundert zählte, dann zu mir und meiner Schwester eilte, um uns mit einer Taschenlampe in die Ohren zu leuchten. Und das ging die ganze Nacht so!
Sie meinte es nur gut, da bin ich mir sicher, dennoch wäre mir spätestens nach dem 3 Tag eine ganze Ansammlung Ohrenpitscher in meinem Ohr lieber.
Amely rose macht camping urlaub in einem schönen schwarz weiß pencilskirt und etuikleid. Zusätzlich hat die modebloggerin und german influencerin grüne direction haare, getreu dem motto green hair don't care im 60s retrolook.Amely rose macht camping urlaub in einem schönen schwarz weiß pencilskirt und etuikleid. Zusätzlich hat die modebloggerin und german influencerin grüne direction haare, getreu dem motto green hair don't care im 60s retrolook.Amely rose macht camping urlaub in einem schönen schwarz weiß pencilskirt und etuikleid. Zusätzlich hat die modebloggerin und german influencerin grüne direction haare, getreu dem motto green hair don't care im 60s retrolook.

Wen wundert es da, dass ich eher ein mulmiges Gefühl habe, wenn das Wort Camping-Ausflug fällt.
Nun hatte mein Ausflug so wenig mit dem typischen Urlaub auf 4-8 Rädern zu tun, dass ich mich dazu aufraffen konnte.
Immerhin durfte ich in einer amerikanischen Rarität schlafen, einem silbernen Airstream und dann nicht mal unter freiem Himmel, wo sich die Ohrenpitscher erneut gegen mich verschwören könnten.
„Blood may be thicker than water, but oil is thicker than both of ‚em“. Und da auf meiner Reise-Bucketlist eh steht, die Route 66 runter zu gurken, kann ich auch klein anfangen.
Höchste Zeit sich in Stars and Strips zu hüllen, die Cowboystiefel über zu streifen. Und da ich leider keins von beidem besitze wurde es dann doch das kleine schwarz/weiße und Pumps.

Wenn ihr auch Lust auf so einen Camping-Ausflug habt, hier habt ihr die Möglichkeit dazu:
Basecamp-Bonn.
Amely rose macht camping urlaub in einem schönen schwarz weiß pencilskirt und etuikleid. Zusätzlich hat die modebloggerin und german influencerin grüne direction haare, getreu dem motto green hair don't care im 60s retrolook.Amely rose macht camping urlaub in einem schönen schwarz weiß pencilskirt und etuikleid. Zusätzlich hat die modebloggerin und german influencerin grüne direction haare, getreu dem motto green hair don't care im 60s retrolook.

(Visited 131 times, 2 visits today)

34 Gedanken zu „Abscheits ist wenn der Schiedsrichter pfeift | pin up girl vs. schiedsrichter

  1. Das klingt ja lustig mit dem Basecamp! Habt ihr da wirklich übernachtet oder war das bloß für das Shooting? Jedenfalls ein guter Platz für spannende Aufnahmen – der nostalgische Silberpfeil allein sieht ja schon umwerfend aus und dann noch das „Sofa“ davor, genial. Dein Look passt da perfekt dazu. Jetzt bleibt bloß noch die Frage offen, was Ohrenpitscher sind. Meinst du damit diese länglichen Käfer mit Kneifzangen, die bei uns in Österreich Ohrenschlüpfer heißen?
    Alles Liebe aus Rostrosenhausen,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/01/spanische-tage-2-torrevieja.html

  2. Hey meine Liebe,

    wow, jetzt bin ich baff! Was für ein mega Look ist das denn bitte! 😉

    Ich würde dir das Kleid am liebsten klauen… im Ernst, es steht dir wirklich wunderbar und die Bilder finde ich mega coool 😉

    Liebe Grüße

  3. Das ist ein tolles, weil superpraktisches Campingoutfit, liebe Amely Rose! Mit den Schuhen trotzt Du jedem Wetter, absolut matsch- und schneetauglich, und die Kopfbedeckung schützt vor den heftigeren Regengüssen. Sieht nach richtigem Survival-Wochenende aus… 😀
    Tolle, tolle Fotos und Dein Outfit ist natürlich mega!
    Liebe Grüße, Maren

  4. Camping ist nicht meines und wird es auch nicht werden, auch wenn es keine Ohrenpitscher gibt 😉
    Aber deine Fotos sind der Hammer – die sehen echt genial aus, damit hast du voll ins Schwarze getroffen. Und die Route 66 ist auch wirklich empfehlenswert; ich durfte bei meinem Kalifornien-Trip einen Teil der Strecke abfahren und war davon total begeistert, diese unendliche Weite, einfach nicht vorstellbar.
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag.
    Alles, alles Liebe Gesa

  5. Hey Amely, was ist das denn für eine unfassbar coole Tasche!!! Ich steh ja auf alles, was mit Kussmündern zu tun hat. Erinnert sich noch wer an die Kollektion von vor 3, 4 Jahren? Da waren Kussmünder überall!
    Kiss kiss, Carla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.