(Deutsch) flowerpower in Berlin auf der FashionWeek | twopiece fashionlook

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán y Inglés Estadounidense.

(Visited 193 times, 1 visits today)

58 ideas en “(Deutsch) flowerpower in Berlin auf der FashionWeek | twopiece fashionlook

  1. Liebe Amely,
    erst mal: wunderschöne Fotos! Ich finde deinen Style total super und deine Haare – einfach nur wow! 🙂

    Außerdem liebe ich solche Alltagsgeschichten. Auch wenn es mal länger dauert um dorthin zu kommen, wo man eigentlich will und es vielleicht auch anstrengender war als geplant, am Ende des Tages ist man doch einfach nur glücklich, in einer tollen Stadt wohnen und solche Erfahrungen machen zu dürfen – meiner Meinung nach. Ist bei mir mit London ganz genau so. Meine liebste Stadt in Deutschland ist glaube ich wirkich auch Berlin, obwohl ich erst ein mal dort gewesen bin. Aber das sagt ja dann schon alles, gell 🙂

    Liebe Grüße aus London!

  2. Was für eine Reise durch Berlin mit Gladiolen im Arm 🙂 Klasse, Du bist wirklich amüsant Amely Rose.
    Tolle Fotos sind das wieder, du siehst umwerfend aus!
    Ich war echt noch nie in Berlin. Immer wenn eine Städtereise ansteht denke ich an Paris, London, Wien, Prag, Budapest, Rom und viele andere mehr, nur nicht an Berlin. Hab Deine Geschichte sehr genossen 🙂
    Liebe Grüße Tina

  3. …es sind eher einzelne Stadtviertel, die mich in ihren Bann zogen. In München ❤️, in Frankfurt und Aschaffenburg, in Berlin, Potsdam, Köln zuletzt, in Krefeld, Bielefeld, in Nürnberg, Bamberg, Bayreuth, nicht zuletzt in Augsburg. Natürlich sollte Dublin nicht vergessen sein. Und, wer will sich schon festlegen?! Das würde mir den ganzen Spaß an neuen Erkundungen vermutlich verderben…

    Übrigens, die Gladiolen (!) passen zu Deinem Super-Outfit vorzüglich.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende herbstbunte Grüße, Heidrun

  4. Dein Outfit ist echt knorke, wa. Ich weiß gar nicht, ich müsste halt nochmal nach Berlin, der Stadt eine dritte Chance geben (zweimal war ich schon, einmal fand ichs toll, das nächste Mal war ich irgendwie enttäuscht, aber das liegt sicher nicht an der Stadt, sondern an mir.) Lieblingsgroßstädte? London, Bangkok, Rom. Paris=nicht so. Berlin=weeß ick nich. Wenn ick mia dit so anseh, Dich und die Location und det Gladiatoren -Grünzeug, wa, dann hätt ick schon wieda Bock uff Bealin… :-DDD
    Liebe Grüße, Maren

  5. Hallo meine Liebe,
    die Fotos sind super geworden! Und das Kleid gefällt mir sehr, vor allem die Farbe 🙂 Sie erinnert mich ein wenig an den Frühling, aber sie passt auch in den Herbst 😉
    Und den Hashtag, flowerpower benutze ich auch sehr gerne, denn ich liebe Blumen. Mit denen kann man mir immer eine große Freunde machen 🙂

    Liebe Grüße und ich wünsche dir noch eine schöne Woche,
    magdaeva

  6. Ein wunderschönes Outfit! Ich mag die zarte Farbe des Kleidchens, das steht dir richtig gut. Und die Blumen passen wirklich ganz toll dazu. Da hat es das Fashion-Shooting-Schicksal gut mit dir gemeint, dass du ausgerechnet an diesem Tag die Blumen gefunden hast. 😀 Das müssten übrigens Gladiolen sein. Die gibt es im Spätsommer in allen erdenklichen Farben. Bei uns im Norden kann man Gladiolen auf Blumenfeldern auch selbst pflücken. Solche Blumenfelder gibt es um Berlin herum bestimmt auch. 🙂

    GLG, Sabrina

  7. Ja, das sind eindeutig Gladiolen, gibt es in vielen Farben, aber in diesem Zartrosa sehen sie besonders edel aus und passen gut zu deinem schicken Zweiteiler. Schöne Geschichte auch – und tolles Mural! Leider kenne ich Berlin noch nicht vom Selber-Besuchen, kommt aber noch… Von den paar wenigen deutschen Städten, die ich besucht habe, ist Dresden ganz weit vorn.
    Herzliche Rostrosen-Wochenendgrüße, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/11/herbstspaziergang-herbsttreffen.html

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.