(Deutsch) Roadtrip durch Island | the airplane crash

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán y Inglés Estadounidense.

(Visited 2.534 times, 75 visits today)

89 ideas en “(Deutsch) Roadtrip durch Island | the airplane crash

  1. Wow… Amely Rose Deine inspirierenden Catwalk – oder AirplanWalk – Bilder möchte ich gerne künstlerisch verarbeiten! Ehrlich. Es springt mich regelrecht an… einzig das Timing!
    Bin nämlich noch im Wort zu “Art-For-Bees” in einer Arztpraxis, meinem Mascha Kaléko Projekt – hier eine Lesung – und weitere Kunst zum Keith-Haring-Zyklus zu erstellen. Doch es kommt die Zeit, da bin ich sicher. Hundertprozentig!

    Sonnige Grüßle von Heidrun

  2. Liebe Amely Rose,
    jetzt habe ich mich doch ganz festgebissen auf deinem tollen Blog…. So witzig, so schön, so authentisch!!
    Bin absolut begeistert! London-Vlog geschaut :-))) – und viele Posts… Müsste längst schlafen gehen und daher gibt es diesen einen Kommentar und deinen letzten Beitrag.
    Danke, dass Du bei mir kommentiert hast – sonst wäre ich wohl nicht auf deine Seite gestoßen.
    Follow You!!
    Herzliche Grüße
    Renee

  3. Hallo Amely,
    wow, ich liebe deinen Beitrag. Zum einen sind die Bilder einfach unglaublich und zum anderen gefällt mir dein Text total gut! Ich habe jetzt richtig Lust bekommen nach Island zu reisen. Ich meine, das habe ich sowieso schon, seit ich den Film “The Secret Life of Walter Mitty” gesehen habe, aber jetzt durch deinen Post noch viel mehr! 😀
    Vielen Dank für diesen schönen Post und LG
    Jo

  4. Also ich glaube du weißt, dass ich mittlerweile ein totaler Fan von dir bin, weil ich dich und deinen Blog einfach so mega finde, aber dieser Post hat alles nochmal getoppt. ich meine wie geil ist diese Location denn bitte und dein Outfit und die Bilder?! Ich bin wirklich neidisch. 😀
    Ich wusste gar nicht, dass du alleine in Indien warst? Das stelle ich mir auch sehr cool vor.
    Bisher stand Island nie auf meiner Reiseliste, aber nach diesen Fotos sind die Koffer schon gepackt. 😀

    Liebe Grüße Pierre von Milk&Sugar

    1. Hallo Pierre,
      über deine Kommentare freue ich mich jedes Mal!
      Und ich freue mich deswegen umso mehr, nochmal die Erwartungen gesteigert zu haben bei dir 😀 *yeeehaaa*
      Island ist wirklich traumhaft, wobei ich jedem nur raten kann, im Winter zu fahren, da habt ihr mehr von der Landschaft (aktuell gibt es zB. kaum Gletscher, wozu auch noch eine Fotostrecke kommt) UND es sind weniger Leute da. Also auch im Winter ist es echt überlaufen, deswegen stelle ich es mir im Sommer grauenhaft vor.

      Ja, wobei Indien mittlerweile auch wieder so lange her ist, dass ich mich nur wenig dran erinnere bzw die Fotos auch nach den Jahren verschwunden sind – scheiß digitales Zeitalter -.-
      Aber ich hoffe bald geht es wieder nach Indien 😀

    1. Hallo liebes,

      super gemacht! Island ist im Winter (meiner Meinung nach) am schönsten. Waren auch im Winter (Februar/März) dort –
      und nicht beunruhigen lassen von irgendwelchen Schneestürmen oder Minus Graden 😀 Das ist dort normal.
      Weniger Leute und man hat mehr von der Landschaft (zum Beispiel sind noch alle Gletscher da etc).
      Es kommen auch noch mehr Island-Posts 😀 dauert bei mir immer was.

  5. Liebe Amely Rose,
    ich hab jetzt schon ein paar mal versucht zu kommentieren und es hat nie funktioniert. Andauernd hieß es die Seite wäre außer Betrieb… Hoffentlich klappt es jetzt!
    Wow!!! Das sind so Hammer schöne Fotos… du siehst super hübsch und sexy aus!
    Und die Location ist der Wahnsinn. Möchte auch mal nach Island.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

  6. Meine liebe Amelyrose,

    was für unendlich tolle Bilder!!! Ich habe ja schon einige davon auf Instagram bestaunt aber sie hier noch mal komplett zu sehen – wirklich einfach ein riesen Kompliment!! So so schön und so herrlich anders!

    Bei deinen Worten bin ich wirklich ein wenig nachdenklich geworden. Beim Leben in der Großstadt ist es tatsächlich so, dass eine 10 Minuten zu späte Bahn schon ein riesen Ärgernis ist. Einfach weil wir es gewohnt sind immer schnell von A nach B kommen wollen, keine Zeit zum Durchatmen haben.
    Um so schöner zu Lesen, was so eine Reise in ein Land, dass garnicht ganz oben auf der Wunschliste stand, für eine Veränderung hervor rufen kann! Es klingt nach einer wundervollen Zeit in Island!

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Mittwoch!
    Liebste Grüße an Dich ❤ Saskia von [ http://www.demwindentgegen.de ]

    1. Hallo liebe Saskia, ich freue mich jedes Mal so sehr, wenn ich sehe, dass du kommentiert hast.
      Danke dir für die lieben Worte, das ist auch mit Abstand eine meiner liebsten Fotostrecken. Es war aber auch ein magischer Ort.

      Absolut, ich bin zwar schon auf’s Land gezogen, aber ich merke wie der Druck mich immernoch fest im Griff hat.
      Man muss so und so viel verdienen, bis dann und dann dieses und jedes erledigt – abgearbeitet – weitergegeben haben…
      Wie schnell die Zeit vergeht und doch hat man so wenig für sich getan.

  7. Soooo, jetzt versuche ich noch einmal zu kommentieren, habe es schon zweimal versucht, aber irgendwie mag es nicht so wirklich funktionieren, aber ich MUSS dir einfach sagen, wie grandios ich diese Bilder finde und ich will auch ganz unbedingt einmal nach Island, das steht ganz oben auf meiner travel bucket List, ich sag einfach nur W O W und wünsche dir ein fabelhaftes Wochenende, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  8. Wow! Der Text ist so gut geschrieben und jedes Wort so wahr. Immer dieser Alltagstrott, in dem man ganz vergisst, was die wirklich wichtigen Dinge sind. Island war bis jetzt immer so ein ‘wahrschehinlich ganz schön aber zu kalt’ -Ort, aber bei den Bildern und dem tollen Text, wurde meine eingefrorene Einstellung zu Island ziemlich aufgetaut! Danke für den großartigen Blogpost, liebe Amely <3

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *