Haare färben mit Leichtigkeit | Biokap Haarfarbe im Produkttest

amely rose, amelyrose, biokap, haarfarben, haare faerben, gesunde haare, aschblond, braun, natuerliche Haarfarben, Haare färben mit Leichtigkeit

*Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.
Na, seid ihr auch schon so richtig in weihnachtlicher Stimmung?
Ich auch nicht. Wie denn auch?
In den Liedern werden weiße Weihnachten besungen, besinnliche Stimmung und leckere Plätzchen.
Ich habe soeben festgestellt, dass der beißende Geruch direkt aus meinem Backofen kommt und während ich auf dem Weg bin, diese leckeren Plätzchen nun doch für teures Geld zu kaufen, muss ich diversen Pfützen ausweichen. Keine weißen Weihnachten – weit und breit.
Gut, ich wohne in der Eifel. Die Schneeflöckchen kommen noch, genauso wie die eisige Kälte….ich schätze mal so Ende März!
Aber das ist auch gut so, bis dann bin ich wahrscheinlich auch fertig mit der alljährlichen Weihnachts-To-Do-Liste und kann in besinnliche Stimmungen verfallen.
Wie fühlt sich so eine besinnliche Stimmung eigentlich an?
Kennt überhaupt jemand dieses Gefühl?
Gibt es das; „Besinnliche Stimmung“ oder hat sich das jemand ausgedacht, um uns alle zusätzlich zu stressen?
Aber vielleicht haben wir da auch alle etwas falsch verstanden.
Vielleicht bedeutet „besinnliche Stimmung“ auch einfach: Unter Stress die letzten Geschenke kaufen, mit dem Wissen, dass diese am nächsten Tag gleich wieder umgetauscht werden. Stundenlang in der Küche stehen, obwohl doch lieber jeder Pizza bestellen und Netflix schauen würde. Sich das kratzige, rote Samtkleid über zu streifen und ab in die Kirche, wobei einem lieber nach dem gemütlichen Pyjama und der Couch ist.
Wobei…ich bin mir  nicht ganz sicher, ob meine männlichen Leser das bekannte rote, kratzige Samtkleid kennen – aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch für Männer ein besonders unliebsames Kleidungsstück gibt, in dass man sich presst, wenn es so richtig „besinnlich“ wird.
Dabei fällt mir ein, mein Christbaumschmuck passt farblich nicht zu den Tischdeckchen.
Das ist ja zum Haare raufen…

Naja, oder auch nicht. Denn ich habe eine Sache gefunden, die absolut stressfrei verläuft. Auch während dem vorweihnachtlichen Chaos.
Das Haarefärben. Wobei, nicht irgendein Haarfärben, sondern das Haarfärben mit den Farben von Biokap Nutricolor.

Wer mir länger folgt, dem wird aufgefallen sein, dass ich schon so ziemlich jede Haarfarbe hatte. Von natürlichen Nuancen bis hin zu bunten Kombinationen. Doch vor knapp 3 Jahren habe ich mir meine Haare in einem natürlichen Ton gefärbt und die Farbe nach und nach raus wachsen lassen. Ich vermisse es seit dem regelmäßig, mich kreativ auf meinem Kopf auszuleben. Jede Haarfarbe ist eben ein Statement und sagt so viel aus.
Jeder Neuanfang, jede kreative Phase, jeder neue modische Umschwung ging einher mit einer neuen Haarfarbe. Und ich habe es geliebt.
Doch leider haben meine Haare nicht so gut mitgehalten.
Deswegen habe ich mich so sehr über die BioKap Nutricolor Haarfarben gefreut.
Die Farben sind langanhaltend und natürlich. Zusätzlich reparieren sie aufgrund pflegender Inhaltsstoffe wie dem Arganöl aus biologischem Anbau. Weiterhin färbt ihr hier ganz ohne Ammoniak, Resorcin und Parabenen. Also ganz schonend.
Und das Highlight: Es gibt ganze 12 (!) natürliche Farbnuancen. Ich hatte richtige Probleme, mich für einen Farbton zu entscheiden.
Wenn ihr sehen wollt, welche Farben zur Auswahl stehen, schaut doch HIER nach.

 

ACHTUNG: Gutscheincode
Ich habe gehört, dass ihr dieses Jahr besonders artig gewesen seid?
Deswegen gibt es 15% Rabatt mit dem Code amelyrose15 auf ALLE BioKap-Haarfarben und BioKap-Aufheller, den ihr HIER IM SHOP nutzen könnt.
(Der Code ist ab heute bis zum 31.12.2018 gütlig).
amely rose, amelyrose, amely-rose, fashionblog, beautyblog, haare, hair, haare faerben, blond, aschblond, natuerliche haarfarbe, biokap, nutricolor, produkttest, productreview,

Photos by: Fearless.sacrify

Haare färben mit Leichtigkeit!
Und so leicht geht es:
Ihr wendet die Haarfärbemittel auf trockenen Haaren an.
Bürstet dafür zuerst eure Haare. Schnappt euch den Nutrifix-Flakon (zum Mischen der Farben), drückt den Einschnitt ein und füllt den Inhalt der Biokap Nutricolor Haarfärbecreme hinein. Den Flakon nun kräftig schütteln, bis die Masse homogen ist. Shake it baby!
Tipp: Bevor es so richtig haarig wird, empfehle ich euch, eine Schutzcreme auf die Haut in der Nähe des Haaransatzes aufzutragen. (Wie im Bild zu sehen).
Somit verhindert ihr Verfärbungen der Haut.

 

Die Kunststoffspitze des Flakons abbrechen und mit dem Auftragen beginnen.
Natürlich finden sich in der Verpackung auch ein Schutzumhang und Schutzhandschuhe. Super! Das vergesse ich sonst immer zu kaufen.
Aber diesmal gibt es keine mitgefärbten Hände und Kleidungsstücke.
Am besten unterteilt ihr eure Haare in Strähnen, so habt ihr einen besseren Überblick was ihr schon gefärbt habt und was nicht. Dazu könnt ihr gerne einen nicht metallenen Kamm benutzen oder eure Finger. Massiert die Farbe leicht ein und ca. 10 Minuten wirken lassen. Et voilá!
Jetzt könnt ihr die Farbe gründlich mit lauwarmen Wasser ausspülen, bis das Wasser vollkommen klar ist.
In der Packung findet ihr auch eine Pflegespülung. Diese könnt ihr jetzt direkt verwenden, damit verbliebene Farbreste beseitigt werden.

Die finale Haarfarbe
Ich liebe das Ergebnis.
Meine Haare wirken sehr natürlich und fühlen sich leicht an. Sie riechen nicht unangenehm nach Färbemitteln. Zusätzlich wirken sie gepflegt und glänzen deutlich mehr als vorher.
Ich liebe es und bin absolut zufrieden.
Mir hat besonders gefallen, wie einfach die Handhabung der Farbe ist. Selbst wenn man sich die Creme selber im Haar verteilt, merkt man keinen Unterschied. Die Farbe ist nicht fleckig oder unregelmäßig bzw. unterschiedlich schattiert. Ich bin absolut zufrieden und es ging wirklich leicht.
Übrigens: Wer sich alleine die Haare färbt, dem ist klar, was für eine Sauerei das ist. ABER, da die Farben so schonend zum Haar sind, war es für mich auch kein Problem, das Färbechaos im Bad zu beseitigen. Keine Farbrückstände im Waschbecken, am Kamm oder in der Kleidung.
Und keine Sorge, die Haarfarbe hält!
Ich trage sie nun einige Haarwäschen und merke keinen Unterschied. Die Farbe ist kräftig und glänzt.

Merkt euch, wenn der weihnachtliche Stress euch graue Haare beschert – keine Sorge, ich habe das richtige Mittel für euch. Und das geht ganz leicht, versprochen.

Ps.: Ich trage übrigens die Farbe „6.06 Dunkles Aschblond“.
haare faerben, biokap, amely rose, amelyrose, haare, hair, beauty, nutricolor, produkttest, review, produkttesterin, beautyblogger,amely_rose_amelyrose, biokap, haare, haare faerben , haarfarbe , gesunde haare, haarpflege, schoene_haare, leichtigkeit, weihnachtsgeschenkt, how_to, hairtutorial, hair, tutorial

(Visited 351 times, 1 visits today)

23 Gedanken zu „Haare färben mit Leichtigkeit | Biokap Haarfarbe im Produkttest

  1. Liebe Amely Rose,

    nachdem es bei uns am Wochenende geschneit hat und ich davor mit einer lieben Freundin einen supernetten Shopping-, Adventmarkttag und Barabend hatte, ist zum ersten Mal ein wenig Weihnachtsstimmung gekommen. Aber grundsätzlich hasse ich auch den typischen Vorweihnachtsstress 😉

    Da ich ja beide Seiten kenne, versichere ich Dir, dass meine sämtlichen Kleider bequemer sind als meine Anzüge und Hemden (vor allem, wenn man sie geschlossen mit Krawatte tragen muss). Das ist aber nicht der einzige Grund, warum ich so gerne als Frau unterwegs bin 😉

    Kompliment, dass Du Deine Haare selbst färbst. Das dunkle Aschblond ist toll und steht Dir unheimlich gut. Du siehst hinreißend aus!

    Alles Liebe und eine schöne vierte Adventwoche!
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.com/

  2. Deine Haarfarbe ist wirklich sehr schön geworden, gefällt mir super gut an dir. 🙂
    Ich werde mal in deinem Shop stöbern gehen. 🙂

    Vielen Dank noch für deine lieben Kommentare auf meinem Blog, habe mich sehr darüber gefreut, liebe Amely. Auch wünsche ich dir noch ein gesundes und gutes Jahr 2019. 🙂

    Amely, einen Tipp noch: an deiner Stelle würde ich den Blog auf „sichere Verbindung“ umstellen.

    Liebe Grüße
    Christa

Schreibe einen Kommentar zu Maren von farbwunder style Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.