(Deutsch) they call me mellow yellow

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán y Inglés Estadounidense.

(Visited 263 times, 1 visits today)

48 ideas en “(Deutsch) they call me mellow yellow

  1. Liebe Amely Rose,

    du hast mich sooo zum Lachen gebracht!! 😀
    Erstmal: Mutig von dir überhaupt Pumps zu kaufen, die 2 Nummern zu klein sind!
    Darin könnte ich schon gar nicht laufen und müsste mir wohl den großen Zeh amputieren lassen (Aschenputtels Stiefschwestern lassen grüßen…) – aber du stehst sicher, selbstbewusst und siehst obendrein fantastisch aus. Die Qualen haben sich also gelohnt. 🙂
    Das mit dem kleinen Koffer kenne ich nur zu gut; ich denke mir auch immer “ach, für ein verlängertes Wochenende brauchst du nicht so viel mitnehmen”, aber kaum im Zug/Auto/Flugzeug und schon könnte ich mir in den Hintern beißen nicht mehr mitgenommen zu haben. 🙂

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

  2. Huch, wieso werden deine Bilder bei mir denn nicht angezeigt? 😮 Schade, denn ich glaube, die sind wieder fantastisch geworden ♥ Deine Reise Struggles machen dich doch aber irgendwie sehr sympathisch. Früher oder später hat jeder mal solche Probleme. Ich reise an den Wochenenden immer zwischen Kiel und Hannover hin und her und da vergesse ich auch immer, aber wirklich immer, genau die Sachen, die ich dringend anziehen möchte oder generell brauche. Dieses ewige Kofferpacken und Flixbus sitzen nervt mich inzwischen richtig.

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

  3. Das mit dem Zug ist ja echt ärgerlich. Ich habe ja auch immer Schiss, dass mir sowas mal passiert. Aus dem Grund wache ich gleich immer wieder auf, wenn mir doch mal die Augen zufallen sollten xD. Toll finde ich aber, dass du das mit Humor nimmst. So hast du auf der anderen Seite nun auch noch eine lustige Geschichte, die du immer wieder erzählen kannst.

    Leider habe ich auch wieder das Problem, dass mir deine Bilder nicht angezeigt werden, weshalb ich jetzt gar nichts zum Look sagen kann.

  4. Haha, sehr unterhaltsam geschrieben. Tut gut zu hören, dass man nicht allein auf der Welt ist als Chaot. Vor allem was Zugfahrten angeht, habe ich auch schon allerhand (rückblickend) lustiger Erfahrungen gemacht.
    Jedenfalls ist das Wichtigste, dass man ankommt. Und man hat nachher immer eine gute Geschichte zu erzählen. Die gut Organisierten haben halt keine Anekdoten 😛

    Schöner Look übrigens. Steht dir richtig gut, du Katzennarr 🙂

    Liebe Grüße
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  5. Liebe Amely Rose,

    da scheint ja fast alles schief gegangen zu sein, was man sich nur vorstellen kann…der Look ist dafür trotzdem richtig super (obwohl die Füße wahrscheinlich schmerzten!) – passt perfekt zu dir! 🙂

    Ich hoffe ja, dass du es demnächst nochmal in die Schweiz schaffst – eigentlich ein echt schönes Stückchen Erde. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  6. Zu erst einmal: Die Bilder sind einfach der absolute HAMMER! Ich liebe deine ausgefallenen Motive, Locations und Looks. Bei so einer cooler Location würde ich auf jeden Fall auch viel zu kleine High Heels tragen *_* Dafür würde ich mich sogar in 3 Nummern kleiner quetschen 😀
    Mit Chaos kenne ich mich aus und das mit dem im Zug einschlafen – ja du ahnst es schon: Ich kenne das 😀
    Aber wie du schon sagst auch das kann Vorteile haben 😛 Immerhin warst du jetzt mal in Basel.
    Liebste Grüße
    Sassi

  7. Liebe Amely Rose,
    gut, dass du noch einen Zug nach Berlin bekommen hast, mir ist sowas ähnliches auch mal passiert und musste dann einen Zwischenstopp für 4 Stunden in der Nacht in Ulm einlegen… ganz alleine auf dem Bahnhof… mit 16.
    Na ja, was hat man nicht so alles erlebt 😉
    Die Location ist echt der Wahnsinn und du siehst super sexy aus!
    Wünsche dir noch eine schöne Woche :-*
    Jasmin

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.