(Deutsch) Amely Rose’s LondonVlog | travel disaster

” width=”2300″ height=”2300″ />

You already saw all the outfits on my Blog. But if you want to go through the entire series again, here are the links. HERE IS THE POST IN FRONT OF THE PINK DOOR. There is also a making of sequence of this shooting in the Vlog, just in case you always wanted to see how my shootings look like, watch the Vlog. And here is another secret – it’s definitely not as glamorous as everyone thinks. -.-
HERE IS THE POST IN FRONT OF THE GRAFFITI. I told you the exact address in the Vlog. But this place is a true hotspot. Take some time to explore all the cool foodtrends, unique shops and of course graffitis. There are so many colorful ones.
Just a hint, don’t go there on sundays – it’s full of tourists!
And HERE IS THE POST IN FRONT OF THE BLUE RESTAURANT. I have to admit, this isn’t everyones favorite location, but I love it. I saw this one in an outfit post of a famous german blogger and it took me days to find that spot. YOU don’t have to search for this cool location.

Tell me, in case you like that idea, so I also tell you my addresses in my Iceland-Vlog.
Keep in mind, I had a shooting there in front of a glacier lagoon and stood on a airplane wrack! :

And now, watch the LondonVlog!

” width=”1533″ height=”2300″ />

Ihr habt schon alle Outfits gesehen. Wer sich jedoch die ganze Serie noch mal anschauen will,
verlinke ich sie euch gerne. HIER GEHT ES ZU DEM POST VOR DER ROSE TÜR. Davon gibt es sogar ein making of im Vlog, wenn ihr also sehen wollt, wie es (im Schnellverfahren aussieht) wenn wir (die fette Qualle und ich) shooten – noch ein Grund mehr, beim Video vorbei zu schauen. Und noch ein Geheimnis – es ist bei weitem nicht so glamourös wie man denkt. -.-
HIER GEHT ES ZU DEM POST VOR DEM GRAFFITI. Ich habe euch im Vlog die genaue Adresse genannt. Wobei dies ein Graffiti- und Szeneviertel ist. Nehmt euch also gut was an Zeit (und wenn ihr gerne coole Food-Trends probiert und/oder einzigartige Kleidungsstücke kauft) und Geld mit. Ein kleiner Tipp von mir, meidet die Sonn- und Feiertage. In dem Vierteil ist es sonst absolut überlaufen.
Und HIER GEHT ES ZU DEM POST VOR DEM BLAUEN RESTAURANT. Ich gebe zu, vielleicht nicht der Favorit von allen, zumindest was die Location angeht. Ich liebe sie und gesehen habe ich sie bei einer bekannten deutschen Bloggerin. Ich habe mich dumm und dämlich gesucht, um diesen Ort zu finden und genau DAS möchte ich euch ersparen.

Wenn ihr die Idee gut findet, werde ich euch auch in meinem Island Vlog die Adressen nennen.
Nicht vergessen, dort habe ich vor einem Eisschorlen-Meer und auf einem Flugzeug fotografiert. 😉
Also, wenn euch die Idee gefällt – gebt mir gerne Bescheid.

Und nun, schaut euch den LondonVlog an.

(Visited 105 times, 1 visits today)

18 ideas en “(Deutsch) Amely Rose’s LondonVlog | travel disaster

  1. Hey Amely,
    das ist ja ein lustiger Zufall – ein kleiner Post über London ist bei mir auch noch geplant. Aber so etwas aufwändiges wie dein Video wird das wohl eher nicht. Wahnsinn! Wieviel Stunden habt ihr denn da investiert?
    London ist auf jeden Fall eine super schöne Stadt, was deine Fotos und dein Video nur wieder bestätigen. Du scheinst ja eine komplett verrückte Nudel zu sein haha total symapthisch!
    Hat dir (neben den Foto-Locations) etwas besonderes gut gefallen? Vom London Eye war ich persönlich nämlich z. B. ganz schön enttäuscht für diesen Preis. Da hatte mir Madame Tussaud, was wir mit dem Eye als Kombikarte erworben hatten, echt besser gefallen.

    PS: Ich habe dir auch meinem Blog geantwortet 🙂

    LG,

    Isa

Responder a Isabella Cancelar respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.