Blumige Aussichten | 3 bezaubernde Trinkflaschen

amely rose, isybe, trinkflasche, summer sommer hitze stay_hydrated_sport_sommerfigur_bikinifigur_blumen_blumenfeld_fashionblog_summer_essentialsamely rose, isybe, trinkflasche, summer sommer hitze stay_hydrated_sport_sommerfigur_bikinifigur_blumen_blumenfeld_fashionblog_summer_essentialsBei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.

Blumige Aussichten | gesund und fit durch den Sommer
„Ach, das sind aber schöne Bilder“, seufzt meine beste Freundin, nachdem sie diese Fotoreihe entdeckt.
„Wieso machen wir nie so schöne Ausflüge in Blumenfelder und knipsen so was?“ Ich schaue sie mit einer Mischung aus Erstaunen und Zorn an: „Weil man so was nicht SO EINFACH knipst“, gebe ich zurück und zupfe an den restlichen Gräsern, die sich seit dem Shoot in meinem Kleid verfangen haben. „Aber JEDER auf Instagram hat aktuell solche Blumenbilder“, kommt es entgeistert zurück. Und da wird mir klar, dass wir es selber Schuld sind mit den Instagram-Feeds voller Leichtigkeit, schöner Orte und perfekten Fotos. Wie soll man da auch auf die Idee kommen, dass ich mich noch wenige Stunden zuvor durch ein Blumenfeld gekämpft, letztendlich im Gestrüpp verheddert habe und mich wahrscheinlich immer noch hektisch versuchen würde zu befreien, hätte mein Fotograf mich nicht kurzerhand gefunden und aus dem Unkraut entknotet.

Deswegen dachte ich, erzähle ich euch heute, wie so ein schönes Shooting TATSÄCHLICH aussieht. Zu Beginn wird euch wahrscheinlich bei Instagram bereits aufgefallen sein, dass die meisten Blumenbilder in den Niederlanden entstehen, in einem tollen Tulpenfeld in der Nähe von Amsterdam. Ich muss zugeben, ich wollte nicht unbedingt die knapp 5 Stunden zu diesem Ort fahren, mit der Sorge, dass aktuell wahrscheinlich mehr Menschen als Blumen vorhanden sind. Und naja so etwas wie „Blumenfelder“ sind ja jetzt nicht etwas weltfremdes, so was gibt es auch hier. Wie ich mich geirrt habe. Denn scheinbar gibt es in meiner Stadt oder in der Stadt, in der ich studiere, in der Stadt in der ich mal gewohnt habe oder in Stadt, in der meine Eltern leben, nicht mal ansatzweise eine Ansammlung von Blumen. Geschweige denn ein Feld. Bis ich den Tipp bekam, dass die schönsten Felder oft von der Straße gar nicht sichtbar sind und „umzäunt“ von wild wachsenden Gräsern sind. Was zu meiner nächsten Beschäftigung führte, durch alle wilden Graswiesen zu stapfen. Da diese Aufgabe unmöglich alleine zu bewältigen ist, forderte ich auch Familie und Freunde auf und tatsächlich fand sich bald ein tolles Mohnblumenfeld. Der aufmerksame Betrachter wird jetzt aufschreien, dass dieses Feld aber blaue und nicht rote Blumen hat. Genau! Denn kurz vor meinem geplanten Shooting war Unwettersaison in der Eifel und die vernichtete binnen weniger Regenschauer mein Blumenfeld. Manchmal hat man aber auch einfach Glück, denn neben dem Mohnblumenfeld war genau DIESES blaue Blumenfeld und am Ende war ich sogar noch glücklicher mit dieser Farbe.

Ein kleiner Tipp von mir: Wenn ihr das Blumenfeld eures Herzens gefunden habt, versucht nichts Gelbes oder Orangenes anzuziehen. Das zieht Insekten an, und zwar alle, die es auf dem ganzen Feld und Umgebung gibt. Innerhalb von Sekunden war ich anscheinend die größte, schönste und begehrenswerteste Blume und mein Kleid färbte sich schwarz, da so viele Tierchen auf mir saßen. Da hilft auch kein schreiendes Wegrennen mehr! Irgendwann gewöhnen sich die fliegenden Tierchen dann an die Tatsache, dass du doch nicht die größte, schönste und begehrenswerteste Blume bist und diese Zeit musst du zum Shooten nutzen. Letztendlich sind wirklich schöne Fotos entstanden und selbst ich vergesse beim Anschauen, wie anstrengend dieses Shooting war. Am Ende bin ich froh darüber, nachdem ich den ganzen Tag im Blumenfeld gehockt habe für gute Bilder, immerhin genug zum Trinken mitgebracht zu haben.
amely, rose, summer, sommer, amely-rose, hitze, stay_hydrated, trinkflasche, bikinifigur, blitzdiät, isybeamely, rose, summer, sommer, amely-rose, hitze, stay_hydrated, trinkflasche, bikinifigur, blitzdiät, isybeamely, rose, summer, sommer, amely-rose, hitze, stay_hydrated, trinkflasche, bikinifigur, blitzdiät, isybeamely, rose, summer, sommer, amely-rose, hitze, stay_hydrated, trinkflasche, bikinifigur, blitzdiät, isybeamely, rose, summer, sommer, amely-rose, hitze, stay_hydrated, trinkflasche, bikinifigur, blitzdiät, isybeUnd genau das möchte ich euch näher ans Herz legen. Bei den aktuellen Temperaturen sind wir alle gerne draußen, halten alles auf Instagram fest und genießen jeden Moment. Vergesst aber bitte das Trinken nicht, vor allem wenn ihr lange in der prallen Sonne seid wie ich an dem Tag.
So bleibt ihr frisch und könnt den ganzen Tag durchpowern. Für euch habe ich mich auf die Suche gemacht nach einer Trinkflasche, die euch dies auch Unterwegs ermöglicht. Und sie gefunden. Diese Flaschen sind handlich, nachhaltig, BPA-frei und auslaufsicher – in 3 Größen und mit vielen tollen Motiven. Perfekt für den Sport, die Uni oder Arbeit, einen Städtetrip, die ausgiebige Shoppingtour und vor allem – für Groß und Klein.

Die nachhaltige Trinkflasche
Da trinkt man mit gutem Gewissen, denn ISYbe haben wundervolle, nachhaltige Trinkflaschen entwickelt. Durch die softe Hülle liegen sie super in der Hand und haben kaum Eigengewicht. Perfekt für unterwegs und bei jedem meiner Shootings mit dabei. Zusätzlich riechen und schmecken sie nicht nach Plastik, also braucht ihr euch auch darüber keine Sorgen zu machen.

Ihr bekommt die Trinkflaschen in 3 Größen: 0,5L; 0,7L und 1,0L. Schon alleine diese Tatsache gefällt mir besonders gut, denn ich kann individuell entscheiden, wie viel Wasser ich mitnehme und bin für alles gewappnet. Einen ganzen Tag unterwegs oder auf zum Fitness (wichtig hier auch zu erwähnen, dass die Modelle passend für gängige Fahrradhalter sind). Da eignet sich das große Modell.
Auch wichtig zu erwähnen ist: ALLE Trinkflaschen sind BPA-frei und auslaufsicher. Ein weiteres Highlight ist, dass die Modelle auch für heiße Getränke (bis 100°) geeignet sind. Somit sind sie nicht nur ein sommerliches must-have, sondern auch ideal für die folgenden, kalten Jahreszeiten. Ach und habe ich erwähnt, dass sie spülmaschinengeeignet sind!? Top.

Doch was mir am besten gefällt, ist die enorme Auswahl. Egal, ob verspielte Modelle oder doch etwas Simples, mit hochwertiger, klassischen Optik. Hier ist für jeden etwas dabei. Überzeugt euch doch selber von der Vielfalt für zB. Die 0,5L Flaschen HIER.

Ich habe mich übrigens für diese Modelle entschieden: Das kleinste (0,5L) Modell ziert einen Vogel vor einem roten Punkt. Traumhaft schön und erinnert mich an warme Sommertage, mit den einzigartigen, roten Sonnenuntergängen.
Ihr findet die Trinkflasche für knapp 11 Euro HIER.

Ich habe mich in das „Blume des Lebens“-Motiv verliebt und wer mir auf Instagram folgt @amely_rose (und fleißig meine Stories guckt), dem wird aufgefallen sein, dass dieses Motiv sehr oft in meiner Wohnung und Alltag vorkommt. Nun auch auf meiner 0,7L Trinkflasche.
Ihr bekommt die Trinkflasche für knapp 12 Euro HIER.

Zum Schluss der Topseller im Online-Store. Das Wasser als Lebenselixier. Meine 1,0L Trinkflasche ist – typisch für Wasser – komplett blau. Ich liebe die Blauvariation im Verschluss, genau diese Detailverliebtheit machen die Produkte nur noch schöner für mich. Mein heimlicher Favorit.
Ihr bekommt die Trinkflasche für knapp 13 Euro HIER.

Ich hoffe, mein ungewöhnlicher Tipp hat euch gefallen und die handlichen Trinkflaschen sorgen auch bei euch bald für Erfrischung. Sagt mir doch gerne, welches Modell euch am liebsten gefallen hat, mir fiel die Entscheidung schwer, denn alle Motive sind so einzigartig und schön.

*danke liebes ISYbe-Team für die tolle Zusammenarbeit
amely, rose, amely-rose, summer, sommer, hitzewelle, trinkflasche, trinken, detox, bikinifigur, isybe, blumen, blumenfeld, festivallook, amely, rose, amely-rose, summer, sommer, hitzewelle, trinkflasche, trinken, detox, bikinifigur, isybe, blumen, blumenfeld, festivallook,

(Visited 100 times, 1 visits today)

19 Gedanken zu „Blumige Aussichten | 3 bezaubernde Trinkflaschen

  1. Oh je, ich verstehe Dich so gut mit den Fotos. Das merken meine Leser, wenn sie mal eine Gastbeitrag schreiben wollen und sich an einem Dreizeiler die Finger abbrechen und feststellen, dass es ja doch gar nicht so einfach ist, wie es aussieht, ein Accessoires zu fotografieren …

    Die Trinkflaschen kannte ich noch nicht. Danke für die Vorstellung. Da ich meistens unterwegs eine dabei habe, ist das ein guter Tipp.

  2. Die Fotos sind wirklich sehr schön und Du hast sehr gute Szenerie ausgewählt. Ich glaub Dir, dass die Insekten Dich mit einer „orange“ Blume verwechselt haben – musste unangenehm sein. Mein Favorit ist sicher die blaue Trinkflasche – da hast uns sehr guten Tipps bezüglich den Trinkflaschen gegen und noch drauf aufmerksam gemacht, dass Trinken unglaublich wichtig ist.
    xx Vera
    https://simplelivingstyleby/vera.blogspot.co.at

  3. Hallo, du schöne große gelbe Blume, kein Wunder, dass die Insekten auf dich geflogen sind 😉 Ich finde übrigens, dass die Location zu dem Kleid perfekt passt, besser als ein rotes Mohnblumenfeld. Und das Blau der Kornblumen entspricht auch bestens dem Blau der Trinkflasche. Nachdem die umweltfreundlich, schadstofffrei und in der EU produziert ist, würde es sich doch anbieten, dass du den Artikel bei Gelegenheit bei ANL verlinkst (mein nächstes Linkup gibt es ab 15.7.) Mein persönlicher Favorit wäre die grüne Flasche.
    Ganz herzliche Rostrosen-Sonntagsgrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/07/bahntrip-nach-budapest-teil-2.html

  4. Ich musste bei deinem Text sehr scmunzeln, dankeschön für deine Ehrlichkeit. Bei Instagram sehe ich natürlich auch massenweise solcher Bilder und finde die ganz toll, aber so ein Blumenfeld habe ich bei mir auch noch nicht entdeckt und ich würde jetzt auch niemals mehrere Stunden zu so einer Location fahren. Ist mir dann doch etwas zu aufwendig. Das Ergebnis kann sich aber bei dir sehen lassen. Die Bilder gefallen mir super und das Kleid ist ein Traum.

    Dankeschön für dein liebes Kommentar.
    Geht mir ähnlich, das ging nun verdammt schnell. Generell habe ich das Gefühl, dass je älter man wird, umso schneller auch die Zeit vergeht. Wenn ich da an die Kindheit zurückdenke, wo mir schon die 6 Wochen Sommerferien unendlich lange vorgekommen sind. Heute vergeht so ein Zeitabschnitt rasant schnell.

    Dankeschön, das hoffe ich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.