Rezept für die perfekte Liebe

amely rose, amely_rose, fashionblogger, sonnenblume, sunflower, amely rose, amely_rose, fashionblogger, sonnenblume, sunflower, amely rose, amely_rose, fashionblogger, sonnenblume, sunflower, Rezept für die perfekte Liebe
Man nehme einige Gramm Magie,
sowie Neugier, Flausch und süße Schnurrhaare und mische sie.
Zusätzlich Wärme, von Liebe auch ein Stück.
Hinzu gestreut erhält man das ganz besondere Gefühl.

Hundert Gramm Sehnsucht,
dass jenes Rezept auch gelingt.
Drei Spritzer Lachen und Frohsinn, welche ein Kätzchen so mit sich bringt.
Ein paar schlaflose Nächte und Kummer und Leid,
doch auch diese Sorgen vergehen mit der Zeit.

1 Teelöffel Freude,
3 Tropfen Geduld,
1 Prise Glück,
sowie eine Messerspitze „Füße unter der Bettdecke jagen“, eben der typisch, nächtliche Tumult.
Als Backutensilien noch ganz viel Spielzeug,
Schnüre und Bälle und was ein Katzenherz so erfreut.

Hinzu kommt noch 200 g Mut, denn davon braucht ein Tiger viel.
1 bisschen Erfolg und 2 Becher unersättliche Liebe  zum Spiel’n.
Das alles gut mischen und 13 Wochen ruhen lassen
– auch wenn es kaum geht vor freudiger Erwartung.

Ein Löffel voll Hoffnung wird untergerührt
und mit einer schönen Fellmusterung verziert.
Eine Priese voll Zerstörungswut, die gehört auch dazu,
den ein kleines Bengalkätzchen kommt niemals zur Ruh.

Nun die süßen Katzenpfötchen ein Leben lang genießen
und dankbar sein, für jeden Tag, den man gemeinsam verbringt.

Habt ihr Haustiere?
Wenn ja welche.
amely, rose, amelyrose, fashionblogger, köln, sonnenblume, sunflower,amely, rose, amelyrose, fashionblogger, köln, sonnenblume, sunflower,amely, rose, amelyrose, fashionblogger, köln, sonnenblume, sunflower,amely, rose, amelyrose, fashionblogger, köln, sonnenblume, sunflower,

(Visited 90 times, 1 visits today)

30 Gedanken zu „Rezept für die perfekte Liebe

  1. Zauberhaftes Rezept! Bengalkätzchen haben ein so unglaublich weiches Fell und sind sooo süß <3 .

    Nach 30 Jahren mit Katzen gilt meine Liebe seit 3 Jahren einem Hund. Hütehundmischling Paul macht mein Leben schöner.

  2. Wie schön Du wieder aussiehst! Und danke für das perfekte Rezept. Da freu ich mich besonders als große Katzenliebhaberin 🙂 Wir haben nämlich auch 2 Katzen (Kater) und zwar „Leylchen“ (okay, ich weiß, dass ist eher ein Mädchenname, aber wir haben erst später entdeckt, dass wir uns einen Kater ausgesucht hatten) und „Kater Karlo“ 🙂
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  3. Ein Rezept für die perfekte Liebe habe ich noch nie gelesen, obwohl es derer wahrscheinlich viele gibt und doch gelten sie immer nur für den Augenblick.

    Wir haben einen Hund, einen West Highland Terrier und manchmal scheint es mir, als sei er aus purer Liebe gemacht.
    Ich wünsche Dir noch eine wundervolle Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

  4. Du siehst wunderschön aus im Sonnenblumenfeld und die Fotos sind einfach OMG- amazing!!!. Nein, ich hab keine Haustiere. Ich hätte manchmal gerne einen kleinen Hund, aber da ich Tiere mag, tu ich das keinem an, in einer kleinen Stadtwohnung leben zu müssen. Da ich Tiere respektiere, versuche ich, keine zu essen. Das gehört für mich auch dazu 🙂
    Liebe Grüße
    Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.